Transparente Tarife

Bezahlbare Seniorenbetreuung zu Hause

Überschaubare Kosten für Sie

Für die individuelle 24 Stunden Betreuung durch qualifizierte Betreuungskräfte aus Polen und Bulgarien bezahlen Sie eine monatliche Gesamtpauschale, die sich am Pflegegrad bemessen orientiert. Die Zuerkennung eines Pflegegrades erfolgt durch die Pflegekassen. Sollte kein Pflegegrad zuerkannt werden, vereinbaren wir mit Ihnen fair das monatliche Betreuungshonorar nach dem entstehenden Aufwand. Bei uns fallen weder einmalige Pauschalen noch Vermittlungsgebühren an. Die Kosten der Hin- und Rückreise betragen je 85 Euro (Polen) und je 125 Euro (Bulgarien). Ihnen obliegt der Aufwand für die Unterbringung und Verpflegung der Betreuerin. Alle gesetzlichen Aufwendungen wie Steuern, Krankenversicherung, Rentenversicherung sowie sonstige Sozialaufwendungen sind in der monatlichen Gesamtpauschale enthalten. Die Rechnung wird in Euro von Ihrem Vertragspartner zum Ende eines Monats ausgestellt und ist von Ihnen binnen 7 Tagen zu begleichen.

Die monatliche Pauschale für 1 Person beträgt in Abhängigkeit von der persönlichen Situation und des Pflegegrades ab 01.01.2017:

Pflegegrad monatliche Gesamt-
pauschale für eine
Person ab*
Zuschuss durch
die Pflegekasse
aufzubringender
Betrag für eine
Person
1 2.000 Euro 1.666,67 Euro
2 2.100 Euro 316 Euro 1.249,17 Euro
3 2.200 Euro 545 Euro 1.120,17 Euro
4 2.300 Euro 728 Euro 1.037,17 Euro
5 2.400 Euro 901 Euro 964,17 Euro

Betreuungskosten teilen und reduzieren

Sollten wir in einem Haushalt 2 Personen betreuen, so können Sie die Pauschalen teilen und reduzieren.

Beispiele:

Pflege-
grad
Person 1
Pflege-
grad
Person 2
Monatliche Ge-
samtpauschale
für beide
Personen ab*
Zuschuss
durch die
Pflegekasse für
beide Personen
Effektive mtl.
Belastung für
ein Ehepaar
III keine 2.400 Euro 545 Euro 1.320,17 Euro
II III 2.600 Euro 861 Euro 1.002,67 Euro

 

Beispielrechnung:

Monatliche Gesamtkosten und Zuschüsse
Betrag
mtl. Pauschalpreis
2.200,00 Euro
Pflegegeld für Pflegegrad 3
-545,00 Euro
Verhinderungspflegegeld (2.418 Euro pro Jahr)**
-201,50 Euro
mögl. steuerliche Förderung (4.000 Euro pro Jahr)
-333,33 Euro
Effektive monatliche Belastung
1.120,17 Euro

 

* Pauschalen sind abhängig vom tatsächlichen Aufwand
** Seit 2015 kann für die Verhinderungspflege auch 50% des Leistungsbetrages für die Kurzzeitpflege ausgegeben werden.

Bei allen Angaben ist zu berücksichtigen, dass bei Gewährung von Pflegesachleistungen das Pflegegeld geringer ausfällt.

 

Information Altenpflege

 

 Lexikon

Lesen Sie hier Erklärungen zu wichtigen Begriffen rund um das Thema Altenpflege.

Weiterlesen

 

Organisation

 

 Ihre Vorteile auf einen Blick!

Günstiger als im Altenheim
Unterstützung bei der Betreuung zu Hause ist günstiger als die Zuzahlung für einen Platz im Altenheim

Schnelle Hilfe für Sie
Wir sind keine Vermittlungsagentur und können Ihr Problem schnell lösen 

Wir sind überall für Sie da
In ganz Deutschland haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner

100 % legale Beschäftigung
Unser polnisches und bulgarisches Personal ist bei der 24h-SeniorService GmbH, der BWE Polska Sp. z o.o. oder der BWE Bulgaria EOOD angestellt und sozialversichert.

Oma kann bei uns bleiben
Oma oder Opa bleiben bei den Enkeln und Mama kann weiter zur Arbeit gehen

 

Organisation

 

Organisation

 

Pflege 24 24 Stunden Betreuung Betreuungskräfte Polen Pflege Polen Demenz Pflegeberatung
STEFFEN MEDIA