Laden...
Referenzen2020-10-30T16:25:58+01:00

… Ihre Meinung ist uns wichtig!

Vertrauensvolles Verhältnis

Wir legen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Kunden. Die hier aufgeführten Meinungen stellen Auszüge aus Briefen dar, die uns erreicht haben. Aus Datenschutzgründen veröffentlichen wir diese nur auszugsweise.

Herr G aus P.

Seit November 2019 nutzen wir den Service der Firma 24h-SeniorService GmbH aus Neustrelitz.

Ein unkompliziertes erstes Gespräch, ein Fragebogen über unsere Anforderungen an die Pflege unseres Vaters und schon wurde uns kurzfristig mit einer Pflegerin geholfen.

Als erstes übernahm Alla die Pflege unseres Vaters, ein Wechsel brachte Natalia und danach Lydia.

Die Pflegekräfte zogen in das Haus unseres Vaters ein. Sie haben dort ihren eigenen „Rückzugsbereich“ (Zimmer und Badezimmer).

Sie übernahmen die komplette Pflege und die anfallenden Hausarbeiten.

Alle drei Pflegerinnen aus der Ukraine machten und machen einen guten Job zu unserer und unseres Vaters vollen Zufriedenheit.

Gewisse Sprachbarrieren sind sicher vorhanden, aber nach wenigen Tagen klappt die Verständigung doch gut. Sie wissen, was unser Vater möchte und braucht und haben eine tolle und rührige Art ihre Aufgaben umzusetzen.

Auch ist der Kontakt mit der Agentur, in Form von Frau Lehmann und  Frau Hahs sehr gut. Anfallende Fragen werden umgehend besprochen und auch gelöst. Der fällige Wechsel der Pflegekräfte ist gut organisiert und klappte bisher reibungslos.

Auch in den Zeiten der Pandemie wurde alles getan, um eine durchgängige professionelle Pflege zu gewährleisten. was sicher nicht immer so einfach war.

Alles in allem gilt der Firma und den Mitarbeiterinnen  unser Dank und auch unsere Anerkennung für diese nicht einfache Arbeit.

 

 

 

Herr K. aus F.

Frau K. hat durch die Vermittlung von “BWE-Polska” Sp. z o.o., vom 18.12.2019 – 22.02.2020 Frau F. altenpflegerisch betreut.

Auf Grund von Frau F. Alter (95 Jahre) bestand ein erhöhter Pflegebedarf, wegen erheblicher körperlicher und geistiger Einschränkungen. Frau K. hatte alle erforderlichen Leistungen (Körperpflege, Essenszubereitung und Essensreichung, Bewegungsübungen und Haushaltspflege) zu unserer allergrößten Zufriedenheit erbracht. Auch eine Veständigung war sehr gut möglich. Wir waren besonders beeindruckt von Frau K. Einfühlungsvermögen und der umsichtigen Fürsorge für die zu pflegenden Person.

Deshalb können wir Frau K. für die Einbringung ähnlicher Leistungen uneingeschränkt empfehlen.

Frau W. aus B.

Herr B. war vom 05.2020 bis zum 09.2020 mit der Betreuung meines Vaters 24 Stunden in dessen Haushalt betraut.

Folgende Aufgaben erledigte er zuverlässig, umsichtig und selbstständig.

– Haushaltsführung, Einkauf, Kochen, Sauberhaltung der Küche, des Schlaf- und des Badezimmers

– Hilfestellung bei der täglichen Körperpflege und beim Anziehen

– Überwachung der Medikamenteneinnahme

– Hilfe beim Gehen

– Versorgung des Haustieres

Herr B. ist ein freundlicher, ruhiger Betreuer und sehr geduldig und aufmerksam im Umgang mit meinem Vater.

Er begegnete meinem Vater stets mit Achtung und Respekt.

Seine Deutschkenntnisse sind zufriedenstellend. Er kann sich gut verständigen.

Die Zusammenarbeit mit mir als Angehörige war ebenfalls sehr angenehm. Anregungen und Änderungswünsche wurden stets berücksichtigt.

Ich danke für die gute Zusammenarbeit.

 

 

 

 

Herr W.

Frau K. hat meine 91 Jahre alte Mutter im Zeitraum Mitte Juli bis Ende September 2020 betreut. Sie war hierbei für die Pflege und Haushaltsführung zuständig.

Meine Mutter ist aufgrund ihrer Erkrankung stark eingeschränkt.

Frau K. zeichnet sich bei der Pflege durch große Geduld, Ruhe und Gelassenheit sowie liebevolle Zuwendung aus. Der Haushalt wird daneben tadellos versorgt. Das schmackhafte Essen wird liebevoll und ansprechend zubereitet und freundlich angeboten.

Frau K. gelingt es, sich trotz geringer deutscher Sprachkenntnisse gut zu verständigen, wobei ein Sprachprogramm, mit dem sie offensichtlich gut umzugehen versteht, hilfreich ist. Auch habe ich den Eindruck gewinnen können, dass Frau Kedus hoch motiviert ist und mit großer Freude ihren Beruf ausübt sowie mit viel Freude dabei ist, die deutsche Sprache zu erlernen. Auch weiß Frau Kedus gut mit den Haushaltsmitteln umzugehen.

Wir wünschen Frau K. für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Freude an ihrem Beruf. Wir sind sicher, dass ihre Arbeit von allen geschätzt und ihr Engagement entsprechend gewürdigt wird.

 

Frau K. aus Bad Ü.

Frau M. war vom 05.08.2020 bis 29.09.2020 durch die BWE Polska vertreten durch die 24h-SeniorService GmbH Neustrelitz, als Betreuungskraft bei uns im Einsatz.

Herr K. (87 Jahre) lebt alleine in einem Einfamilienhaus und ist an Parkinson erkrankt, so dass er Hilfe bei den täglichen Verrichtungen braucht und die Haushaltsführung nicht mehr leisten kann.

Die Aufgabe von M. war es, seine Betreuung und die Haushaltsführung zu gewährleisten. Dies leistete sie zu unserer vollsten Zufriedenheit. Der Umgang mit K.  war stets liebevoll, geduldig und fürsorglich. Die Körperpflege übernahm sie soweit notwendig sehr gut und verlässlich. Für die Therapeuten war sie eine ruhige und verlässliche Anrsprechpartnerin. In der Führung des Haushaltes stellte sie sich auf die Essensvorlieben ein, war stets ordenlich und zuverlässig. Das Haushaltsgeld verwaltete sie sehr sorgfältig und sparsam. Wir konnten uns stets auf M. verlassen, da wir sie als sehr einfühlsame, verantwortungsvolle, zuverlässige und ehrliche Person kennengelernt habe.

Wir danken M. für alle ihre einfühlsame Betreuung und alles, was sie getan hat. Es tut uns sehr leid, dass sie durch den anstehenden Betreuungswechsel schon abreisen muss und wünschen uns, dass sie wieder bei uns eingesetzt werden kann.

Herr S. aus H.

Olha S. war knapp drei Monate als Betreuerin für meine Frau, die unter schwerer Demenz leidet und auch körperlich sehr eingeschränkt ist, in unserem Haus tätig. Olha hat sich aufmerksam und tatkräftig um meine Frau gekümmert, hat ihr bei der Körperpflege und beim Ankleiden geholfen und ihr Gesellschaft geleistet. Sie hat sie im Rollstuhl in den Garten gebracht und im Haus umhergefahren und ihr auf der Toilette und beim Zubettgehen Hilfestellung geleistet. Auch bei den täglichen Verrichtungen des Haushaltes hat sie bereitwillig und zupackend geholfen. Sie hat sogar regelmäßig zusätzlich Kuchen gebacken, so dass auch meine Frau zum Essen angeregt wurde. Sie hat das Essen auch so vorbereitet, dass meine Frau es möglichst eigenständig zu sich nehmen konnte und sie immer wieder aufgefordert, auch genügend zu trinken. Olha war nun schon das zweite Mal bei uns als Hilfe im Haus, schon im vergangenen Jahr war sie ca. drei Monate im Haushalt. Meine Frau und ich könnten uns gut vorstellen, dass sie noch einmal bei uns eingesetzt wird.

Nach oben